Was ist Paid Submission?

Der Begriff Paid Submission beschreibt eine kostenpflichtige Registrierung in einem Internetangebot. Dies kann ein Branchenverzeichnis oder auch eine gesponserte Anzeige auf einer Suchmaschine sein. Plattformen hierfür können unter anderem eBay oder auch eine Suchmaschine wie Google sein. Schon seit Jahrzehnten gibt es Paid Submission im analogen und papiergebunden Bereich. Früher gab es hierfür den klassischen Branchenbuch-Eintrag.

Paid Submission – wirtschaftliche Bedeutung

Viele Anbieter von Verzeichnissen oder Plattform stecken viel Arbeit in die Erstellung von Webkonten. Ebenso entstehen Kosten für die Programmierung, das Hosting und die Bewerbung der Plattform. Um überhaupt Einnahmen zu erzielen, ist Paid Submission für sie die einzige Möglichkeit. Oftmals werden die Einnahmen von Paid Submission dazu verwendet, einen Basis-Eintrag mit etwas weniger Funktionen und weniger prominenter Darstellung kostenfrei anbieten zu können. Mit Hilfe einer Suchmaschine lässt sich schnell das passende Verzeichnis finden, bei dem auch Paid Submission angewendet wird.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

© 2019 Seowall | All rights reserved. | Jobs | Partnerprogramm | Impressum | Datenschutz
Nach oben