Was ist Monitoring?

Der Begriff Monitoring steht für alle Arten der unmittelbaren systematischen Erfassung, Beobachtung, Messung und Überwachung eines Vorgangs oder Prozesses mit Hilfe von technischen Mitteln. Auch im Bereich des Internets gibt es das Wort Monitoring und bezeichnet das Beobachten von ausgewählten Quellen. Für die Analyse und das Entgegenwirken in der Unternehmenskommunikation gilt das Beobachten als Grundlage nach außen und sowie zur Vermeidung von Imageschäden für das Produkt auf der anderen Seite. Daher wird ständig Monitoring durchgeführt, um so das Unternehmen und das Produkt attraktiv zu halten.

Monitoring und Online-Kommunikation

Um in der Online-Kommunikation entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen zu können ist das Monitoring nicht mehr wegzudenken. Sie sorgt dafür, dass die Stimmung der Firmen über deren Organisation und Produkte erfasst werden und dafür gesorgt wird, dieses zu verbessern und auszubauen. Monitoren ist daher für die Unternehmen, die im Internet tätig sind besonders wichtig. Meinungen und Empfehlungen sind im Online-Marketing sehr wichtig, daher wird auch Monitoring angewendet, um gute Empfehlungen zu erhalten.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.