Was ist JPG?

Der Begriff JPG ist die Abkürzung für JPEG und steht für ein spezielles Bildformat, das ein komprimiertes Bild mit einer geringeren Dateigröße zur Verfügung stellt. Der Namen JPEG steht für eine Gruppe von Firmen und Forschungsinstituten, sie sich im Jahr 1992 zusammengeschlossen haben und sich Joint Photographic Experts Group bezeichneten, kurz JPEG. Seit 1992 ist JPG ein Standard für das Speichern von Bildern.

Vorteil von JPG

Der Vorteil einer JPG Datei ist schnell gefunden, denn sie hat nur einen geringen Speicherplatzbedarf. Die Bilddaten werden komprimiert, das heißt die Datenmenge wird reduziert, wenn die Bilddatei erstellt wird. Anders sieht es beim Öffnen der Bilddatei aus. Hier geschieht alles umgekehrt, damit das Bild wieder hergestellt wird. Würden die Bilder nicht komprimiert werden, hätte jeder Punkt eines Farbbildes drei Byte und ein Bild mit 10 Megapixeln eine Größe von 30 Megabyte. In einem Bitmap Dateiformat würde die Bilddatei diese Größe besitzen. JPG Dateien kommen daher mit einem Bruchteil der Datenmenge aus.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

© 2019 Seowall | All rights reserved. | Jobs | Partnerprogramm | Impressum | Datenschutz
Nach oben