Was ist Internal Link Popularity?

Mit dem Internal Link Popularity kann die Wichtigkeit der Domain beurteilt werden. Ein anderer Name für Internal Link Popularity ist auch Domainpopularity. Besonders für die Suchmaschinenoptimierung ist Internal Link Popularity sehr wichtig. Ebenso wird der Begriff gerne mit der externen Link Popularity in Verbindung gebracht. Im Grunde geht es bei der Suchmaschinenoptimierung darum, dass die eigene Homepage im Ranking weit oben gelistet wird. Dies geschieht mit vielen Hyperlinks, die auf die eigene Webseite verweisen. Dann wird von einer hohen Link Popularity gesprochen. Auch die Listung in den Suchergebnissen ist höher. Aber nicht nur die externen Links spielen dabei eine wichtige Rolle, sondern auch die internen Links.

Internal Link Popularity

Auch interne Links können das Ranking bei Suchmaschinen beeinflussen. Bei der internen Link Popularity geht es um die Links, die innerhalb einer Webseite gesetzt werden und auf Unterseiten der eigenen Homepage verweisen. Eine optimale gesetzte Verlinkung der eigenen Seiten untereinander sorgt dafür, dass diese von den Suchmaschinen indiziert werden können und so im Ranking aufsteigen können.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

© 2019 Seowall | All rights reserved. | Jobs | Partnerprogramm | Impressum | Datenschutz
Nach oben