Was ist Hubs und Authorities?

Der Begriff Hubs und Authorities wird dann verwendet, wenn man einen speziellen Algorithmus zur Bewertung von Webseiten benennen möchte. Diese Bewertung erfolgt durch die Suchmaschinen. Aufgrund ihrer regelmäßigen Verlinkung werden Webseiten mit Hilfe von Hubs und Authorities Algorithmen als Hub eingestuft. Danach erfolgt eine Analyse, welche Webseiten noch auf diese Homepage verlinken. Daraus werden wichtige Knotenpunkte innerhalb der Struktur der Verlinkung definiert.

Berechnung Hubs und Authorities

Im Jahr 1999 wurde von Jon Kleinberg der Algorithmus Hubs und Authorities entwickelt und bekannt. Dabei sind Hubs Seiten, die inhaltlich wertvolle Dokumente besitzen. Bei Authorities handelt es sich um Seiten, die besonders guten Inhalten mit sich bringen. Der Hubs und Authorities Algorithmus geht davon aus, dass gute Hubs Hyberlinks zu viele Athorities hat. Für die Bewertung einer Homepage werden aus einer Grundmenge von Seiten ein Hub-Gewicht und ein Authority-Gewicht zugeordnet. Aus der Suchanfrage heraus wird die Grundmenge für Hubs und Authorities Berechnung generiert.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

© 2019 Seowall | All rights reserved. | Jobs | Partnerprogramm | Impressum | Datenschutz
Nach oben