Was ist Banner Blindness?

Der Begriff Banner Blindness ensteht, wenn User die Banner nicht mehr beachten. Ein Banner kennt jeder, denn es wird oft benutzt, wenn man Werbung auf seiner Homepage platzieren möchte. Da es überall diese Banner gibt, entsteht schnell ein Banner Blindness, sprich die Nutzer nehmen diese gar nicht mehr wirklich zur Kenntnis, da es nichts Neues mehr für sie ist. Damit diese Ad Blindness, wie sie auch gerne genannt wird, sich nicht weiter ausbreitet, haben Advertiser immer mehr die Aufgabe, die Werbung im Banner noch auffälliger zu gestalten, damit sie wieder einen Effekt erzielen.

Banner Blindness – Auswirkung Onlinemarketing?

Wie kann man noch Werbung im Internet machen, wenn die Banner nicht mehr beachtet werden? Geht es um die Planung von Medienkampagnen im Internet, dann müssen Advertiser genau dieses Problem der Banner Blindness beachten und Spezialformen wie LayerAd oder In-Text-Werbung oder Tooltipps entwickeln. Dabei ist das Ziel immer, eine große Aufmerksamkeit damit zu erzielen. Aber auch AdBlocker erschweren diese Arbeit, da diese das Anzeigen der Banner meist oft ganz unterbinden.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.