Was ist Ad View?

Der Begriff Ad View zeigt optische Werbemittelt und misst dabei die Sichtung auf der Homepage. Geht es um die optische Sichtung eines Werbemittels, dann spricht man hier oft von Ad View. Als Beispiel könnte dies ein Banner oder ein Link auf einer Homepage sein. Wird eine Ad Click Rate ermittelt, stehen Ad Click und Ad View im Verhältnis zu einander. Im Grunde kann daher gesagt werden, dass Ad View nichts anders bezeichnet als einen Besucher, der ein Werbemittel auf einer Internetseite betrachte. In erster Linie geht es darum, dass die Werbung gesehen wird und nicht darum, dass diese auch angeklickt wird. Auf dem Ad Server wird das Aufrufen protokoliert und somit auch den realen Werbemittelkontakt.

Ad View für Werbetreibende

Um das Benutzerverhalten seiner Kunden zu kennen, nutzen Werbetreibende Ad View. Sie können anhand dieser Daten die Webseiten und die dazu gehörigen Werbeangebote verbessern und optimieren. Doch nicht überall ist Ad View einsetzbar, da oft mit enormen Streuverlusten zu rechnen ist. Nur bei großen Werbekampagnen kann Ad View gut eingesetzt werden.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

© 2019 Seowall | All rights reserved. | Jobs | Partnerprogramm | Impressum | Datenschutz
Nach oben