Was ist Root URL?

Der Begriff Root URL beschreibt die Indexseite einer Domain, die sich auf dem Web-Server befindet. Übersetzt werden könnte man Root URL auch mit „Ursprungsverzeichnis“ oder „Ursprungs URL“. Gilt es, auf einem Root des Webserver Dateien abzulegen, so sind sie direkt nach dem Slash hinter der Webadresse abrufbar. Für den User ist es unerheblich, ob eine URL mit oder ohne Slash eingegeben wird, denn schließlich wird in beiden Fällen die gewünschte Webseite aufgerufen. Anders sieht es jedoch für den Webserver aus, denn für ihn ist es nicht egal, ob die Seite mit oder ohne Slash eingegeben wird.

Auswirkungen auf das Verkehrsaufkommen

Ein nicht sichtbarer Verlauf beginnt, wenn eine Webseite aufgerufen wird. Stellt der Browser dabei fest, dass unter der angegebenen Internetadresse keine Website erreichbar ist, muss er sich vom Webserver darüber informieren lassen, welches Verzeichnis als das Root Verzeichnis festgelegt wurde. Mit Redirect auf die Root URL geschieht dies. Kann also die Webseite nicht über die Root URL aufgerufen werden, bedeutet dies einen Aufwand für den Webserver. Besonders bei einem hohen Verkehrsaufkommen kann dies zu verzögerten Wartezeiten kommen.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.