Was ist PhraseRank?

Der Name PhraseRank gehört zu Google und ist ein Verfahren, um Daten zu kopieren, oder auszusortieren. Google verwendete hierbei viele Namen unter anderem den PageRank, den TrustRank und auch den PeopleRank. Google fährt mit dem PhraseRank zurück zu seinen Ursprüngen und beschäftigt sich wieder intensiv mit dem Sammeln von Daten.

PhraseRank von Google

Google entwickelte also ein Verfahren, das Spams auf Webseiten aufspüren sollte. Mit dem PhraseRank untersucht Google in einem Dokument vorkommende Phrasen und versucht diese nach Themenschwerpunkte zuordnen. Fallen bei dieser Analyse einige Phrasen besonders auf, dadurch, dass sie viel zu oft verwendet werden, wird diese Homepage als spamverdächtig eingestuft. Sobald solch eine Phrase im PhraseRank bekannt wird, fällt die Seite somit negativ auf und wird im Index heruntergestuft. Daher sollten mit Keywörtern und auch mit Wortphrasen in Maßen und sinnvoll umgegangen werden, umso beim PhraseRank auf eine Herabsenkung zu verzichten. Wer einmal von dem PhraseRank herabgestuft wird, hat es schwer, wieder nach oben zu steigen.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

© 2019 Seowall | All rights reserved. | Jobs | Partnerprogramm | Impressum | Datenschutz
Nach oben