Was ist Penguin Update?

Das Penguin Update ist wohl eines der gefürchteten Updates überhaupt, welches jemals von Google veröffentlicht wurde. Es handelt sich hierbei um eine Reihe von Algorithmen Updates, die im Zeitraum von 2012 bis 2013 durch die Suchmaschine Google ausgerollt worden. Begonnen wurde am 24. April 2012 mit dem Penguin 1.0. In den darauffolgenden Jahren folgten weitere und das Refresh am 17 Oktober 2014 beendete das Update mit dem Penguin 3.0.

Ziele vom Penguin Update

Ziel des Penguin Update von Google war es, die Manipulation von Suchergebnissen einzudämmen. Hierbei wurde ein komplett neuer Algorithmus von Google eingeführt, der nach unnatürlichen Seitenoptimierungen Ausschau halten und diese dann aus dem Ranking werfen sollte. Welche Variablen im Algorithmus verbaut wurden, ist nicht bekannt. Die SEO-Branche stellte hierüber viele Vermutungen an. Durch das Penguin Update wurden vor allem Werbe-Spams eingedämmt. Andere wichtige Google Updates waren neben dem Penguin Update das Austin Update und das Panda Update.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

© 2019 Seowall | All rights reserved. | Jobs | Partnerprogramm | Impressum | Datenschutz
Nach oben