Was ist Linkquelle?

Unter dem Begriff Linkquelle versteht man dem Ursprung eines Hyperlinks. Die Linkquelle findet sich also immer auf der verlinkenden Webseite. Hierbei kann gesagt werden, dass ein Link immer aus einer Linkquelle besteht, die immer auf der verlinkenden Webseite liegt. Doch die Linkquelle ist nicht nur auf der Webseite verankert, sondern besitzt auch ein Ziel, auf dass sie verweist. Das kann ein interner Link sein, darf eine Unterseite der Website verlinkt oder ein externer Link, der zu einem anderen Anbieter oder einer fremden Homepage verweist. Der Link an sich besteht aus dem Ankertext, der meistens aus einem Wort oder einem ganzen Satz besteht.

Wichtiges zur Linkquelle

Google und andere Suchmaschinen bewerten den Inhalt einer Webseite. Doch nicht nur der Content ist dabei wichtig, sondern auch andere Faktoren wie externe Verlinkung und interne Verlinkung. Externe Verlinkung wird gerne auch als Backlinks bezeichnet. Damit die Suchmaschine eine Entscheidung treffen kann, ob es sich hierbei um hochwertige oder eher minderwertige Backlinks handelt, sollten einige Punkte bei der Verlinkung beachtet werden. Für die Erstellung des Contents für die eigene Webseite sollte daher dieser für die Nutzer selbst und nicht für die Suchmaschine erstellt werden.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.