Was ist Intranet?

Der Begriff Intranet ist nicht mit dem Internet zu vergleichen, denn es handelt sich hierbei um ein geschlossenen Netzverbund. Die Nutzung eines Intranets ist besonders gut geeignet für eine geschlossene Gemeinschaft, beispielsweise für ein Unternehmen. Als Intranet wird ein unternehmensinternes Computernetzwerk bezeichnet, welches eine graphische Benutzeroberfläche besitzt und auf Internet-Technologien aufbaut. Rein technisch betrachtet handelt es sich um ein TCP-IP-basiertes Netzwerk.

Vorteile des Intranet

Besonders für Unternehmen bietet das Intranet viele Vorteile. Es steigert die Verbesserung der Kommunikation und des Flusses der Informationen. Alle Mitarbeiter erhalten hierbei die gleichen Zugriffsrechte. Zudem stehen immer alle Informationen aktuell zur Verfügung. Auch neue Ideen durch den Einsatz von Diskussionsforen im Intranet können gefördert werden. Ein weiterer Vorteil des Intranets ist die leichte Bedienung und die einheitliche Verwendung von Dateiformaten, sowie die kostengünstige Installation. Entscheiden sich Unternehmen für die Einführung des Intranets, müssen zuerst die Rahmenbedingungen geschaffen werden. So sollte ein ausreichend stabiler Server zur Verfügung stehen und auch die Installation von Browsern muss flächendeckend erfolgen.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.