Was ist Inhouse SEO?

Inhouse SEO ist ein Mitarbeiter eines Unternehmen, der fest angestellt ist und nicht als Freelancer oder im Auftrag einer Agentur tätig ist. Im Bereich Onlinemarketing ist die Suchmaschinenoptimierung das A und O für ein gutes Geschäft. Hierbei geht es nicht nur um das Marketing an sich, sondern viele weitere Teilbereiche in einem Unternehmen müssen SEO angepasst werden. Hierzu muss ein Profi ran, der sich gut auskennt und auch den SEO relevanten Content liefert. Ebenso sollte die Technik die Homepage so aufbauen, dass auch Crawler der Suchmaschinen diese finden und in den Index aufnehmen. Das kann jedoch nur reibungslos verlaufen, wenn der SEO Inhouse ist und nicht als externe Agentur für das Unternehmen arbeitet. Interne Abläufe lassen sich so besser strukturieren.

Vorteile eines Inhouse SEO

Ein SEO Inhouse ist für die Entwicklung der Webseite im Bereich des SEOs verantwortlich und muss sich immer darum bemühen den aktuellen Standards gerecht zu werden. Ein SEO Inhouse fühlt sich dem Unternehmen zudem mehr verbunden und setzt auch Projekte schneller um und auch das Verantwortungsgefühl ist stärker als bei einer externen Agentur.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.