Was ist Delisting?

Unter dem Begriff Delisting versteht man eine Löschung von Daten einer Webseite aus dem Datenbestand einer Suchmaschine. Delisting erfolgt oftmals von Suchmaschinen. Dabei werden Webseiten bzw. Inhalte aus dem Datenbankbestand genommen, wenn sie nicht erreichbar sind oder Inhalte enthalten, die gegen Richtlinien verstoßen. Webseiten, die dieser Prozedere unterliegen, können dann sehr schnell ins sogenannte Dark Web fließen. Dem Bereich des Internets, der nicht für die Allgemeinheit zugänglich ist.

Delisting gewünscht?

Generell sind Webseiten-Betreiber nicht darüber erfreut, wenn ihre Webseite bzw. der dort angegebene Inhalt von Suchmaschinen aus dem Bestand gelöscht wurden. Für Webseiten-Betreiber kann die Löschung jedoch auch wichtig sein. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn man Spaming erkannt hat. Auf der eigenen Webseite sind dann Werbeinhalte und schädliche Programme enthalten, die für die User gefährlich sein können. Dem Webseiten-Betreiber bleibt dann oftmals nur das Delisting übrig.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.