ctr-optimierung-vom platz 36 auf platz 2

Wahnsinn! Mit CTR-Optimierung vom Platz 36 auf Platz 2 in 6 Wochen nur mit einer Startseite im Index😉

Ausgangssituation: unser Kunde ist ein selbstständiger Unternehmensberater und hat eine WordPress-Seite. Das komplette Leistungsangebot ist nur auf der Startseite dargestellt. Es gibt noch eine Impressum- und Datenschutzseite, die auf noidex stehen. Normalerweise sind solche Webseiten für eine SEO-Optimierung ungeeignet, denn man braucht mehr Content, mehr Unterseiten usw. Aber wir haben die Herausforderung angenommen.

Unser Auftrag war mit der Startseite mit einem bestimmten Keyword zu ranken. Das Keyword hatte ein Suchvolumen von ca. 100 im Monat.

Den Top 10 haben unterschiedliche Trust-Webseiten wie Zeitungen und Online-Magazine belegt.

Was haben wir gemacht?

  1. Auf der Webseite wurden technische Fehler beseitigt.
  2. Es wurde eine saubere H-Überschrift integriert.
  3. Es wurden Alt-Attribute optimiert.
  4. In den ersten zwei Wochen wurden ca. 25 Backlinks in Foren mit dem generischen Ancher-Text geschaltet.

Sobald die Backlinks indexiert wurden gab es eine Bewegung nach vorne.

Der hohe Wert von Keywords mit geringem Volumen

Bei Keywords mit geringem Suchvolumen haben Sie oftmals die einmalige Gelegenheit, Suchbegriffe zu verwenden, die für Ihre Zielgruppe von hoher Relevanz sind – Suchbegriffe, auf die Ihre Konkurrenten wahrscheinlich überhaupt nicht abzielen. Unter Umständen werden nicht Tausende neuer Nutzer pro Monat hinzukommen. Sie wissen allerdings, dass Sie eine gute Chance haben, für diesen Begriff ein Ranking zu erstellen und die geringe Anzahl von Nutzern in Kunden umzuwandeln.

Bei meinem Kunden ist uns aufgefallen, dass die Top-Webseiten für diese Fokus-Keywords nicht vollständig außer Reichweite waren. Wir haben gute Chancen, für diese Keywords zu rangieren, indem wir bessere Inhalte erstellen und die SEO verbessern.

Stellen Sie sich vor, wir würden nur einen dieser Besucher pro Monat konvertieren. Ihre Fotopakete beginnen bei 6.000 Euro. Das gleicht die Kosten für den Inhalt mehr als aus (ungefähr 1500 Euro für fünf Blog-Posts). Weshalb sollten wir also nicht die Chance nutzen, Keywords zu finden, die für ihre Zielgruppe mehr als relevant sind? Wir könnten 6.000 Euro (oder mehr) auf dem Tisch lassen.

Wenn Sie nur wenige Keywords überspringen, kann es sein, dass Sie einige Conversion-fähige Zugriffe verpassen. Sie geben Ihren Konkurrenten auch die Chance, diesen Verkehr zu stören. Später werden Sie möglicherweise bedauern, dass Sie diese Begriffe nicht als Ziel ausgewählt haben.

CTR-Optimierung macht den Top

Sobald die Webseite im Top 20 war, haben wir mit der CTR-Optimierung angefangen und echte User Signals auf die Webseite geschickt. Die Besucher suchten bei google nach dem Keyword, dann besuchten die Ziel-Webseite und blieben auf der Webseite ca. 1-2 Minuten und anschließend besuchten die Impressum-Seite, was für google ein Indiz ist, dass der Besucher ein Kontakt aufgenommen hat. 

ctr-optimierung platz 2

Warum haben wir den Platz 2 erreicht?

Das Ziel von Google ist, dem User das beste Ergebnis ganz vorne zu zeigen, damit die User keine andere Suchmaschine als google nutzen und immer zufrieden sind. Das heisst, wenn User nach einem bestimmten Suchbegriff googlen und auf eine bestimme Webseite gehen und dort lange bleiben, heißt es für goolge, dass diese Webseite das beste Ergebnis ist. Und jetzt stellen Sie sich vor, wenn das 30, 50 oder 100 echte Menschen am Tag machen.

Dann muss diese Webseite von Google ganz vorne platziert werden. Es gibt keine andere Möglichkeit.

So ist es auch bei unserem Kunden passiert.

Sobald die Webseite im Top3 landet, übernimmt der echte Traffic den „unechten“ Traffic und alle sind glücklich.

Du willst mit Deiner Webseite auch in den Top und suchst Profis für Suchmaschinenoptimierung, frage uns an.

© 2020 SEOWALL | All rights reserved. | Jobs | Partnerprogramm | Impressum | Datenschutz

Nach oben