Was ist Cross-Linking?

Mit dem Begriff Cross-Linking wird die Verlinkung von Webseiten untereinander verstanden. Dabei wird als Crosslink der Link bezeichnet, auf dem bereits ein Backlink zu der anderen Seite vorhanden ist. Cross-Linking kann für Webseiten-Betreiber wichtig sein, um das Image der eigenen Seite zu verbessern. Zusätzlich dazu kann das Ranking in Suchmaschinen durch Cross-Linking verbessert werden. Hierbei profitieren beide Seiten.

Cross-Linking effektiv einsetzen

Damit beim Cross-Linking beide Seiten für ihr Suchmaschinen-Ranking profitieren können, sollten Webseiten-Betreiber diese Möglichkeit jedoch sinnvoll einsetzen. Bei übermäßigem Gebrauch kann sich das Verfahren letztendlich auch negativ auswirken. So kommt es beim Suchmaschinenanbieter „Google“ des Öfteren dazu, dass Webseiten bei übermäßigem Gebrauch von Cross-Links als sogenannte Linkfarmen eingestuft werden. Der Aufbau einer Linkfarm gilt als Manipulationsversuch und kann eine Strafe mit sich ziehen.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

© 2019 Seowall | All rights reserved. | Jobs | Partnerprogramm | Impressum | Datenschutz
Nach oben