Was ist Cost per Order?

Unter dem Begriff Cost per Order wird eine Messgröße verstanden, mithilfe dessen die Kosten für Bestellungen ermittelt werden können. In der Fachsprache ist diese Bezeichnung auch als CPO bekannt. Das gesamte Verfahren der Kostenermittlung wird dem Marketingbereich zugeordnet. Dabei wird vom Webseiten-Besucher per Click eine Datei ausgelöst. Diese befindet sich in der Regel hinter einem Werbebanner. Kosten entstehen für den Werbetreibenden dabei erst, wenn der Webseiten-Besucher den Werbebanner anklickt und auf die Webseite des Betreibers umgeleitet wird.

Cost per Order berechnen

Die Betrachtung der Cost per Order kann für Webseiten-Betreiber wichtig sein. Generell werden die Cost per Order folgendermaßen ermittelt. Die Gesamtkosten der Aktionen werden durch die Anzahl der Reaktionen geteilt. Allerdings wird mit den Cost per Order nicht der Gewinn ermittelt.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.