Was ist Canonical Tag?

Der Begriff Canonical Tag beschreibt den Header einer Webseite, die für Suchmaschinen hinterlegt ist. Zu finden ist der Canoncal Tag im Quellcode der jeweiligen Webseite. Dieser Tag verweist auf eine Standardressource, der kanonischen URL, die mit gleichen oder fast gleichen Inhalt ausgerichtet ist. Zur Indexierung wird von der Suchmaschine dann nur die kanonische URL herangezogen. Suchmaschinen sind sehr streng, wenn es um doppelte Textinhalte geht. Duplicate Content wird daher negativ bewertet. Um sich davor zu schützen gibt es passende Duplicate Content Checker.

Einsatz von Canonical Tag

Canonical Tag wird immer dann angewendet, wenn Inhalte mehrfach verwendet werden sollen oder eine eindeutige URL aus technischen Gründen nicht umsetzbar ist. Grundsätzlich wird jedoch geraten den Canonical Tag immer auf jeder Unterseite einzubauen. So zeigt jede Seite auf sich selbst. Unerwartete Fehler oder auch falsche Verlinkungen können damit korrigiert bzw. auch vorgebeugt werden. Auch bei doppelten Inhalten sollte man auf einen Canonical Tag nicht verzichten. Das spart Ärger bei den Suchmaschinen.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.