Was ist Bad Neighbourhood?

Bad Neighbourhood beschreibt die Nachbarschaft von schlechten Webseiten. Schlechte Nachbarschaften hat man nicht nur außerhalb des Internets, auch in diesem findet sich die Bad Neighbourhood. Hier wird der Begriff dann in den Raum geworden, wenn es um den Zusammenhang von Webseiten geht, die einen gemeinsamen Hosting haben und das sich negativ auf eine Seite auswirkt. Das erfolgt dann, wenn die Richtlinien von Suchmaschinen verstoßen werden oder die Seiten sogar eine Penalty, also eine Bestrafung erhalten. Eine Bad Neighbourhood ist auch dann gegeben, wenn von der Bad Seite Links auf die eigene Webseite verlinkt sind.

Schutz vor Bad Neighbourhood?

Viele Webmaster versuchten in der Vergangenheit das Backlinkprofil durch die Anhäufung von Links zu manipulieren. Das war durch die Google Algorithmen möglich. Doch Google reagierte schnell darauf und veränderte diese und sorgte so, dass Black-Hat-SEO unterbunden wurde. Besonders der Algorithmus TrustRank schaffte es, dass man sich vor Bad Neighbourhood schützen konnte und auch noch kann.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.