Was ist At-Regel?

Der Begriff At-Regel wird im Internet für die Zeichenkodierung verwendet. Es gibt einige Regeln, die mit einem @-Zeichen beginnen, auch At-Zeichen genannt. Diese At-Regeln besitzen unterschiedliche Anforderungen, da sie nicht alle den gleichen Zweck erfüllen. Der Name selbst hat sich durch die Schreibweise ergeben, da sie mit dem At (@) beginnen. Es gibt mitunter wichtige At-Regeln, die mit anderen Funktionen in CSS zusammenarbeiten. Hierzu gehört die @charset-Regel. Um anzugeben, in welcher Zeichenkodierung ein Stylesheet verfasst wurde, wird einr @-charset-Regel verwendet. Diese Regel kommt jedoch nicht immer zum Tragen, erst dann, wenn andere Zeichenkodierungen nicht verwendet werden können. Alternativen können sein, ein http-Header.

At-Regel und die Kodierung

Es gelten bei der Kodierung strenge Regeln, da bei einem Dokument grundlegende Informationen vorhanden sind. Die Standardkodierung ist hierbei UFT-8, daher wäre es optional, wenn die Angabe der Zeichenkodierung als UFT-8 kodiert würde. Die Regel muss immer an erster Stelle im Stylesheet stehen, das bedeutet, dass vor dem At-Zeichen nicht davor stehen darf. Zudem dürfen nur Kleinbuchstaben verwendet werden.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.