Was ist ASP?

Den Begriff ASP kennen gewiss viele, denn es handelt sich hierbei um einen Serviceanbieter. Dieser leiht seinen Kunden Softwareanwendungen, die man mieten kann. Die Vorteile von ASP, oder auch Application Service Providers liegt darin, dass hierbei gleich Serviceleistungen mit dabei sind und die Sicherheit vorhanden ist. Unternehmen können mit ASP ihre Risiken minimieren und dadurch eigene Ressourcen sparen.

ASP und seine Definition

ASP ist ein Akronym und steht für Application Service Provider. Es ist wie schon erwähnt ein Anwendungs-Dienstleister. APS sind Firmen, die anderen Unternehmen Anwendungen und Softwares über das Internet zur Verfügung stellen. Hierfür wird eine Miete verlangt. Entweder kann die Anwendung komplett gemietet werden oder es besteht die Möglichkeit, eine Auslagerung der Verwaltungsbereiche vorzunehmen. Wird dies genutzt hat das zum Vorteil, dass die Verlagerung der Rechenleistung auf den Server des Anbieters, das firmeneigene System und seine Systemanforderungen minimiert.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.