Was ist API?

Der Begriff API beschreibt eine Schnittstelle. Stellt ein Betriebssystem anderen Programmen Routinen, Protokolle oder auch andere Programme zur Verfügung, dann wird eine Schnittstelle, eine API benötigt. Der Begriff API stammt aus dem Englischen und ist die Kurzform für „Application-Programming-Interface“. Würde man dies ins Deutsche übersetzen könnte dies „Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung“ heißen. In der Umgangssprache wird API auch gerne als Programmierschnittstelle bezeichnet. Dank dieser Schnittstelle ist es möglich, dass Programme sich an das Softwaresystem anbinden können. Somit lässt sich die Hardware oder auch die Festplatte von Entwicklern besser beeinflussen. Als API dient hier das Betriebssystem, welches dank der bereits gestellten Bibliotheken Anfragen der Programme entgegen nehmen kann und diese an die zuständige Hardware weiterleitet.

API und der digitale Content

Bekannt wurde der Begriff API durch seine Verwendung von Webdiensten. So erlaubt es den Entwicklern mit den zur Verfügung gestellten APIs, Content in das eigene Programm zu integrieren. APIs können daher zum Austausch und zur weiteren Verarbeitung von Daten und Inhalten zwischen verschiedenen Homepages gesehen werden. Dies gilt auch zwischen anderen Programmen und Content-Anbietern.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

© 2019 Seowall | All rights reserved. | Jobs | Partnerprogramm | Impressum | Datenschutz
Nach oben