Was ist AdWords API?

Der Service AdWords API wird von der Suchmaschine Google angeboten. Hier erhalten Benutzer einen direkten Zugriff auf den Server von Google AdWords. Über eine API können die dort hinterlegten Aufzeichnungen und Daten eingesehen, ausgewertet und auch heruntergeladen werden. Dank dieser Interaktion ist eine effiziente Verwaltung großer und komplexer AdWords-Konten möglich.

Vorteile von AdWords API

Mit einer AdWords API besteht die Möglichkeit eine Software zu erstellen, die sich ab der Kundenebene bis hin zur Keyword-Ebene hin verwalten lässt. Mit AdWords API lassen sich fast alle Dinge erledigen, die sonst auch über die AdWords-Webseite möglich ist. Profitieren können vor allem Werbeagenturen, Suchmaschinenmarketing-Unternehmen und große Unternehmen, die mehrere Konten zur Verwaltung haben. SOAP wird von AdWords API genutzt. Anfänger können mit einer Clientbibliothek einsteigen, die in Java, Python, .NET, Perl, Ruby und PHP zur Verfügung steht. Es kommen jährlich neue Versionen von AdWords API hinzu, daher sollte man vor der Nutzung sicherstellen, dass auch die entsprechend qualifizierten Engineering-Ressourcen zur Verfügung stehen.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

© 2019 Seowall | All rights reserved. | Jobs | Partnerprogramm | Impressum | Datenschutz
Nach oben