Was ist Ad Server?

Der Begriff Ad Server steht für Analyse und Abrechnung von Werbekampagnen. Geht es um die Analyse und Abrechnung von Werbekampagnen kommen die Ad Server im Internet zum Einsatz. Ein Ad Server ist aus mehreren Komponenten zusammengebaut. So gibt es einen Webserver, der mit der dazugehörigen Software in der Lage ist, die für die Kampagne relevanten Daten und Informationen zu ermitteln. Ein Ad Server wird zum Beispiel herangezogen, wenn es darum geht die Ad Impressionen oder die Ad Clicks zu ermitteln.

Ad Server und seine Aufgaben

Neben den oben genannten Aufgaben hat der Ad Server noch weitere, wie beispielsweise die Dokumentation der Ad Clicks und der Ad Impressionen. Daraus wird dann ein umfangreicher Bericht erstellt und kann zur Auswertung herangezogen werden. Ein Ad Server kann lokal oder mit Hilfe eines Remote-Ad-Server ausgeführt werden. Die allgemeinen Funktionen umfassen das Hochladen von Anzeigen und Rich-Media, die Unterstützung aller Formate bei Werbemitteln, die Einstellung der Laufzeit und den Ablauf einer Werbekampagne, Optimierung der Werbekampagne, richtige Ausrichtung von Anzeigen auf verschiedene Benutzer und das Reporting.
Unser SEO Glossar bietet Ihnen zahlreiche Definitionen von Fachbegriffen aus dem Bereich der Suchmaschinenoptimierung.

© 2019 Seowall | All rights reserved. | Jobs | Partnerprogramm | Impressum | Datenschutz
Nach oben